Fadentechnik

                     

                                          

Haarentfernung mit dem Faden:

Während bei einer Rasur die Härchen an der Hautoberfläche abgeschnitten werden, zieht

der Faden jedes Haar einzeln an der Wurzel aus der Haut. Das ist temporär und muss nach

einiger Zeit wiederholt werden, allerdings lange nicht so schnell wie bei der Rasur. Dies ist

zwar die schnellste und einfachste Methode, jedoch werden dabei die Härchen nur an der

Hautoberfläche abgeschnitten und sind bereits am nächsten Tag als erste Stoppeln wieder

sichtbar und die Prozedur muss täglich wiederholt werden. Die Haarentfernung mit dem

Faden ist für die gesamte Gesichtsbehaarung geeignet, vom Damenbart bis über den

gesamten Gesichtsflaum. Die Haare wachsen nach jeder Epilation etwas dünner und

feiner nach. Außerdem hinterlässt die Fadentechnik keine Rückstände auf der Haut. Sie ist

frei von Chemie und greift die Haut nicht an, selbst bei empfindlicher Haut kann man

diese Methode problemlos anwenden.

vereinbaren Sie noch heute Ihren

Termin in folgenden Filialen

Brixnerstraße 4

6020 Innsbruck Tel.0512/571860 Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag von 08.00 bis 18.00 Samstag von 08.00 bis 13.00

Kranewitterstraße 2a

6020 Innsbruck Tel.0512/396601 Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag von 08.00 bis 18.00 Mittwoch und Donnerstag von 08.30 bis 17.30 Samstag von 08.00 bis 12.00
Sibel
Preis nach Vereinbarung